Mittwoch, 20. November 2013

Kein Google Drive - Login nach Passwort-Änderung

Problem: Wenn Sie ursprünglich einen Googlemail-Account hatten und ihn später auf Gmail geändert hatten, dann kann Google Drive sich nicht mehr automatisch einloggen, falls Sie mal das Google-Passwort ändern. Unter dem Google Drive - Tray - Icon findet sich die Meldung:

Fehler - Klicken Sie hier, um sich erneut anzumelden. 

Der erneute Login-Versuch mit dem richtigen (neuen) Passwort führt nur zur nächsten Fehlermeldung:

Das von Ihnen eingegebene Konto stimmt nicht überein. Melden Sie sich erneut mit Ihrem <...>@googlemail.com-Konto an, um fortzufahren. 

Dabei ist es egal, ob man die alte Googlemail-Adresse verwendet, oder die GMail-Adresse.

Lösung: Änder Sie vorübergehend Ihre Google-Mail-ID von Gmail auf Googlemail. Loggen Sie sich dann bei Google-Drive an. Anschließend kann die Google-ID wieder auf Gmail geändert werden.

Vorgehen: Im Browser auf Gmail einloggen. Oben rechts aufs Zahnrad klicken und 'Einstellungen' auswählen. Dann im horizontalen Menü 'Konten' auswählen. Und dort unter 'Senden als:' auf 'Wechseln zu @googlemail.com?' klicken. Auf der nächsten Seite nochmals bestätigen. Diese Browserseite nicht schließen. Ohne Änderung des Login-IDs klappt nun der Login im Google Drive. Auf der offen gehaltenen Browserseite kann man dann direkt wieder zur GMail-Adresse wechseln.

Problem gelöst - bis zur nächsten Änderung des Google-Passworts.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen